Unsere Messdiener, der Grinch und vieles mehr zum Jahres- abschluss

Unsere Messdiener, der Grinch und vieles mehr zum Jahres- abschluss

Gepostet von am Dez 15, 2023 in Allgemein | 1 Kommentar

 

Am vergangenen Sonntag, den 10. Dezember trafen sich 18 Messdiener mit ihren Betreuern um ihren Jahresabschluss zu feiern. Zunächst ging es zum „LUMEN“, das beliebte Kino in Düren. Bei Popcorn, Nachos und Softgetränken schaute man sich den amerikanischen Animationsfilm „Der Grinch“ an.

Wer ihn nicht kennt, hier eine kurze Beschreibung: „Ein grünes Wesen, das „Grinch“ genannt wird, lebt zusammen mit seinem Hund Max einsam auf einem Berggipfel. Im Tal befindet sich die Stadt Whoville, deren Bewohner, genannt Whos, vor allem in der Weihnachtszeit ihre Freude und gute Laune ausleben. Als der Grinch, der einen fundamentalen Hass gegen das Weihnachtsfest hegt, zum Einkaufen in die Stadt muss, kündigt die Bürgermeisterin an, dass in diesem Jahr alles noch größer gefeiert werden soll. Aus diesem Grund beschließt der Grinch, den Whos das Fest zu vermiesen, weshalb er eines Nachts heimlich alle Geschenke sowie sämtliche Weihnachtsdekorationen klaut. Als die Whos am Weihnachtsmorgen aufwachen und den Diebstahl feststellen, beginnen sie gemeinsam zu singen. Als der Grinch diese Gesänge hört, fühlt er unerwartet Freude und bringt den Einwohnern Whovilles die Geschenke zurück. Nachdem er sich für seine Tat entschuldigt hat, wird er von der jungen Cindy-Lou eingeladen, mit ihnen Weihnachten zu feiern.“

.

.

.

Im Anschluss ging es auf den Dürener Weihnachtsmarkt. Bei Heissgetränken, Süssem und deftigem Essen verging die Zeit wie im Flug. Am Nachmittag endete die Aktion wieder am Ausgangspunkt in der Niederzierer „Alten Mitte“. Jung und Alt hatten wieder sehr viel Spass an dieser Gemeinschaftsaktion. Alle Messdiener und das Betreuerteam wünschen den Besuchern unserer Webseite ein gesegnetes Weihnachtsfest. Danke an Jörg Klein für die Infos und Fotos.

1 Kommentar

  1. Angelo Scarano says:

    Eine tolle Truppe. Ich freue mich schon auf weitere Aktionen mir euch.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert