Glaubensstärkende Fußwallfahrt nach Nievenheim

Glaubensstärkende Fußwallfahrt nach Nievenheim

Gepostet von am Jun 16, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Göttlicher Salvator

Auch in diesem Jahr waren am frühen Morgen des 8. Juni Fußpilger zur Stelle, als es hieß, mit Gebet und Gesang zum göttlichen Salvator nach Nievenheim zu pilgern.

Ein großes Lob sei den Eheleuten Laut gesagt, die die altehrwürdige Kapelle in Gohr, die seit Jahrhunderten eine der Stationen auf unserem beschwerlichen Weg ist, mit Kerzen und Blumen geschmückt hatten. Dankeschön sagen wir auch Herrn Bertram vom Tagebau Hambach, der uns wieder ein Begleitfahrzeug mit Fahrer zur Verfügung gestellt hat.

Der feierliche Einzug in die Wallfahrtskirche in Nievenheim gestaltete für uns Pastor Koltermann. Um 19.00 Uhr feierten wir dann mit allen Wallfahrern, die aus Nah und Fern nach Nievenheim gekommen waren, die Heilige Messe.

Am Nachmittag des 9.Juni wurden wir dann am Stationskreuz „op dr Groov„ von unserem Pfarrer Andreas Galbierz und den daheim geblieben herzlich empfangen und zur Pfarrkirche St. Cäcilia geleitet, wo die schöne Wallfahrt mit dem Sakramentalen Segen endete.

Die erste Brudermeisterin und Organisatorin, Sibille Rohe hofft, dass die diesjährigen Pilger auch im Jahre 2014 wieder mit dabei sind und sich eventuell noch einige Neupilger einfinden.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.