Ehem. Gertrudisstift und kath. Kindergarten

von Biergans in St. Cäcilia

.

.

Ehem. Getrudisstift und kath. Kindergarten

Zur vollständigen Geschichte unserer Pfarrgemeinde St. Cäcilia gehört auch das ehemalige Getrudisstift als Ursprung unseres ehemaligen katholischen Kindergartens.

Am 18. Juli 1946 gründete die Genossenschaft der Franziskanerinnen von Salzkotten im Hause Vogel an der Breitestraße eine Schwesternniederlassung. Das Anwesen und 17 Morgen Land waren der Genossenschaft von der am 14. Juli 1946 verstorbenen Niederziererin Josefa Vogel für soziale Zwecke geschenkt worden. Dem Wunsche der Stifterin entsprechend, wurde die Niederlassung „Gertrudisstift“ genannt, nach dem Namen der Mutter von Frau Vogel. Die Einrichtungs-Genehmigung des Bistums Aachen erfolgte am 08. August 1948.

Im Dezember 1948 wurden im Gertrudisstift ein kath. Kindergarten und eine Nähstube eröffnet. Am 02. Mai 1950 wurde Pfarrer Franz Müller nach 30jähriger Tätigkeit in den Ruhestand versetzt und nahm im Gertrudisstift seinen Altersruhesitz.

Am 27. Februar 1960 musste der Kindergarten durch den Tod der Kindergartenschwester Bernadis übergangsweise geschlossen werden. Am 16. Oktober 1961 wurde der Kindergarten wieder eröffnet.

Ehem. kath. Kindergarten der Pfarre St. Cäcilia in der Rathausstraße

Am 08. Dezember 1966 erwarb die Gemeinde Niederzier von der Genossenschaft das Gertrudisstift. Es wurde weiterhin als Internat für Schwesternschülerinnen des Krankenhauses Birkesdorf genutzt. Der Kindergarten ging zum gleichen Zeitraum in die Trägerschaft der Pfarrgemeinde St. Cäcila über. Am 31. März 1967 wurde die Schwesternniederlassung wegen Schwesternmangels aufgelöst. Am 26. November 1971 wurde gegenüber der Burg und neben dem alten Pastorat unter Trägerschaft der Pfarrgemeinde mit Hilfe der Zivilgemeinde nach Plänen des Architekten Kaldenbach ein neuer Zweigruppenkindergarten eingeweiht. 60 Kinder konnten aufgenommen werden. Die alten Kindergartenräume im Gertrudisstift hatten ausgedient.

Am 01. August 1980 wurde der Kindergarten an die Gemeinde Niederzier übergeben. Damit endete für die Pfarrgemeinde St. Cäcilia die Verantwortung für einen eigenen, katholischen Kindergarten nach fast 32 Jahren.

Hier erreichen Sie unsere Folgeseiten:

Geschichte unserer Kirche – Pfarrer an St. CäciliaUnsere Patronin die Hl. CäciliaAlter FriedhofNeuer FriedhofPfarrhausEhrenmaleWegekapelle, Wegkreuze und GrabsteineGlocken an St. CäciliaAltarkonsekrationssiegelTaufkapelle – Unsere Klais – OrgelVikare und in Niederzier geborene PriesterKirchenfensterKreuzwegZelebrationsaltar und AmboHeiligenfigurenTabernakelMarien- und NikolausaltarBeichtstühle, Kanzel

 

 

Idc1998.com
This domain has recently been listed in the marketplace. Please click here to inquire.

Die hier angezeigten Sponsored Listings werden von dritter Seite automatisch generiert und stehen weder mit dem Domaininhaber noch mit dem Dienstanbieter in irgendeiner Beziehung. Sollten markenrechtliche Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte direkt an den Domaininhaber, welcher aus dem Whois ersichtlich wird.