Zelebrationsaltar und Ambo

von Biergans in St. Cäcilia

.

.

Zelebrationsaltar

Zelebrationsaltar – Foto M. Biergans

Der achteckige Zelebrationsaltar sowie der seitlich stehende Ambo aus schwarz-grauem Granitstein wurden von dem Kölner Bildhauer Sepp Hürten entworfen und fertiggestellt. Die feierliche Einsegnung erfolgte am 12. Februar 1977. In den Altar wurde neben der allgemeinen Ornamentik ein „Weinreben-Tiefrelief“ eingearbeitet. Damit wird auf das Johannesevangelium (Joh 15, 1-8) „Wir sind wie die Rebe am Weinstock und brauchen die Verwurzelung in ihm. Weinstock und Rebe bilden eine Einheit, wie Wurzel und Wachstum, Trieb und Frucht. Die Rebe – getrennt vom Weinstock – ist saft- und kraftlos, sie verdorrt. Der Lebensstrom der Rebe kommt von ihrer Wurzel. Der Lebensstrom des Christen kommt von Gott. Der Lebensstrom aus Glaube, Hoffnung und Liebe. Ohne sie wird unser Leben saft- und kraftlos sein.“, hingewiesen.

Ambo – Foto M. Biergans

Ambo

In den Ambo wurde „das Bild des Lebensbaums“ aus der Offenbarung des Johannes in Tiefrelief eingearbeitet. Nach dem Verständnis des Neuen Testamentes und der Interpretation durch die christliche Theologie hat Gott in Jesus Christus, in seinem Kreuzestod und seiner Auferstehung, seinen ewigen Heilsplan erfüllt und den Weg der Hoffnung auf das ewige Leben bzw. zum „Paradies“ neu erschlossen. Der Gekreuzigte ist daher „der Weg und die Wahrheit und das Leben“ der in seiner Hingabe am Kreuz den Teufel und seine Dämonen besiegt und den Zugang zum Baum des Lebens und seiner Frucht in Gestalt der Eucharistie wieder eröffnet: „Wer siegt, dem werde ich zu essen geben vom Baum des Lebens, der im Paradies Gottes steht“.

Im Altarchor wurde auch die imposante Gewölbedecke im Zuge der Renovierungsarbeiten im Jahre 2005 von der weißen Farbe befreit und wiederhergestellt. Zum Vorschein kamen zehn, farblich wunderbar gemalte Engel, alle werden mit Blick auf unsere Pfarrpatronin die Hl. Cäcilia, mit unterschiedlichen Musikinstrumenten dargestellt.

Engel – Altarchor

Hier erreichen Sie unsere Folgeseiten:

Geschichte unserer KirchePfarrer an St. CäciliaUnsere Patronin die Hl. CäciliaAlter FriedhofNeuer FriedhofPfarrhausEhrenmaleWegekapelle, Wegkreuze und GrabsteineGlocken an St. CäciliaAltarkonsekrationssiegelTaufkapelle – Unsere Klais – OrgelVikare und in Niederzier geborene PriesterKirchenfensterKreuzwegHeiligenfigurenTabernakelMarien- und NikolausaltarBeichtstühle, Kanzel – Ehem. Gertrudisstift und kath. Kindergarten

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (16)