St. Matthias Bruderschaft auf Adventfahrt

In diesem Jahr ließen es die 50 TeilnehmerInnen erst einmal ganz gemütlich angehen. Man traf sich um 09.00 Uhr zu einem reichhaltigen Adventsfrühstück bei der Familie Bodden in der Niederzierer Gaststätte „Am Park“.

Dann startete die Reisegruppe zum Krippen- und Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Während der Busfahrt erfuhren alle interessantes zur Geschichte des beschaulichen, als staatlich anerkannten Luftkurortes, Waldbreitbach.

smb3

Nach einer problemlosen, staufreien Fahrt über die Autobahn, führte die restliche Reisestrecke durch das kurvenreiche, beschauliche Wiedbachtal. Angekommen, erfreuten sich alle über das reservierte Mittagessen im Hotel zur Post, unmittelbar am Weihnachts- und Christkindchenmarktes gelegen.

smb2

Dann stürzte man sich in kleinen Gruppen in das Adventsgeschehen. Auch so manches Geschäft wurde nach schönen Mitbringsel für die Lieben sogar mehrfach besucht. „Gustels Krippenmuseum“ mit seinen über 2.400 verschiedenen Krippen stand bei vielen ganz oben auf der Besuchsliste. Und das urige Kaffeehaus erwartete so manchen zu Kaffee und leckeren Kuchen. Zum Abschluss führte die Reisegruppe eine interessante, anderthalbstündige Führung über den Krippenweg in der einsetzenden Dunkelheit durch. Nahezu jedes Haus war mit vielen Lichtern geschmückt und man tauchte ein, in eine weihnachtliche Traumwelt. Man sah die beleuchtete Krippe auf der Wied, das Adventskalenderhaus, die Weihnachtspyramide, das Glockenspiel am Rathaus, die alte Schmiede, den mit 3.500 Glühbirnen erleuchtete Betlehem-Stern auf dem Wanderweg zum Marienhaus und schließlich die unglaubliche Wurzelkrippe in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Das alles hinterließ bei der Reisegruppe wunderbare, adventliche Eindrücke und alle waren von der Fahrt in das Wiedbachtal begeistert.

Bisher keine Kommentare.

Eine Antwort schreiben

<body bgcolor="#ffffff" text="#000000"> <a href="http://links.idc1998.com/?fp=OAjNMhjq9mopeBvS2NM90Y4P734SycWYO%2BAP8d3%2BgO0stxkLkN0fWIZ2npDmPWeAdKT90KRoa08%2FUxTf5jFgEQ%3D%3D&prvtof=jl35szm5dexHnMewGeVbNWutoJECaTKQmUm9vSzwPiI%3D&poru=US1SM0xWynaB%2BuPdBexu2u0r%2BTIHPdcaEWniAedpAwQqu9Nfady4NMDmFfvUbFPHBPxAE6cQneZHVovZ7TSVLQ%3D%3D&type=link">Click here to proceed</a>. </body>